Ambulante Krankenpflege & Sozialdienst
Jetzt anrufen und beraten lassen!
(06232) 31 85 870
MDK Pflegenote 1,0

Beratung

Einsatzfahrzeug des Pflegedienstes Leingang

Wenn ein Mensch plötzlich oder auch schleichend über einen längeren Zeitraum hinweg auf fremde Hilfe angewiesen ist, kommen viele Fragen auf. Wie können wir eine optimale Versorgung im häuslichen Umfeld sicherstellen? Welche behördlichen Aufgaben müssen erledigt, welche Anträge gestellt und welche Gelder beantragt werden?

Wir helfen Ihnen dabei, den Weg durch den Dschungel der vielen Aufgaben zu finden, die im Rahmen einer Pflegebeantragung erledigt werden müssen. Sprechen Sie uns einfach an.

Demenzberatung

Wenn ein Angehöriger aufgrund einer Demenzerkrankung seine geistigen und körperlichen Fähigkeiten verliert, verändert sich die gesamte Wohn- und Lebenssituation. Gerne erfüllen wir Ihren Bedarf an Beratung und Unterstützung in dieser Zeit.

Pflegeversicherung und Pflegestufen

Wie kann ich eine Pflegestufe beantragen und wie verläuft eine gute Kommunikation mit der Pflegeversicherung? Gerne beraten wir Sie in allen Fragen rund um die Organisation einer professionellen Pflege.

Patientenverfügung

Eine Patientenverfügung ist eine vorsorgliche Willenserklärung, die dann in Kraft tritt, wenn sich ein Mensch durch Krankheit oder Unfall nicht mehr selbst zu wichtigen Fragen des Lebens wie lebensverlängernden Maßnahmen äußern kann. Wir helfen Ihnen bei der Organisation der notwendigen Unterlagen und dem Ausfüllen der Fragen und beraten Sie gerne, was Sie im Rahmen der Patientenverfügung beachten sollten.

Vollmachten von Patienten

Viele unserer Kunden können wichtige Dinge nicht mehr selbst regeln wie Unterschriften leisten oder Behördengänge absolvieren. Vollmachten erleichtern uns die Arbeit, in Ihrem Sinne wichtige Angelegenheiten zu regeln. Gerne besprechen wir gemeinsam, welche Vollmachten sinnvoll sind.

Pflegehilfsmittel / Beantragung / Bedürftigkeitsanalysen

Wer Pflege braucht, ist auch auf die zugehörigen Pflegemittel angewiesen. Die Beantragung dieser Mittel kann oftmals zur Herausforderung werden, weil es für Hilfsmittel und Pflegehilfsmittel mit der Krankenkasse und der Pflegeversicherung zwei unterschiedliche Ansprechpartner gibt. Wir unterstützen Sie bei der Beantragung sowie den entsprechenden Bedürftigkeitsanalysen.

Unsere weiteren Leistungen für Sie